Über mich

Monica Giovanna Siefert

Monica Siefert
Monica Siefert

Als Tochter deutsch-italienischer Eltern bin ich eine Pendlerin zwischen den Kulturen. Ich lebe und arbeite in Deutschland, aber ich liebe und pflege mit ganzem Herzen ebenso meine italienischen Wurzeln. Nach dem Studium der Romanistik und Germanistik in Freiburg und Perugia leite ich seit 25 Jahren  meine eigene Sprachschule, das Piccolo Centro di Lingua e Cultura Italiana in Freiburg im Breisgau. Hier möchte ich allen, die Freude an italienischer Sprache und Lebensart haben, einen individuellen Weg zum Kosmos dieser musikalischsten Sprache Europas öffnen. Egal, ob Sie gerade erst anfangen, schon Vorkenntnisse haben oder sich weiter perfektionieren wollen, ob Sie vor allem im Urlaub zurecht kommen oder die großen italienischen Dichter im Original lesen möchten - bei mir sind Sie willkommen! Meine Lehrmethode ist vor allem eines: Individuell auf Sie, Ihre Vorlieben und Interessen zugeschnitten.

Cominciamo - lassen Sie uns gemeinsam beginnen!


Meine Methode

Im Piccolo Centro wird nahezu ausschließlich Italienisch gesprochen, Ihre Muttersprache bleibt vor der Tür. Ich möchte Sie zum Sprechen motivieren und Sie in den Mittelpunkt der Kommunikation stellen. Sie sollen mit Spaß lernen. Authentische Texte und Übungen zum Hörverständnis helfen Ihnen, im Dialog mit dem Gegenüber sich selbst auszudrücken und mit anderen zu kommunizieren. Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um einen kreativen und spontanen Umgang mit der Sprache.

Ich betrachte das Fehler machen als einen zentralen Aspekt, um eine Sprache zu erlernen. Ich versuche, Sie dabei unaufdringlich zu korrigieren und zu ermutigen, Ihre ganz eigene Sprachfertigkeit zu entdecken. Es geht mir nicht um das mechanische Erlernen von Formen, sondern um einen aktiven Umgang mit grammatikalischen Strukturen. Authentische Dialoge bringen Ihnen die Aussprache nahe, machen Sie mit typischen Redewendungen vertraut und erweitern Ihren Wortschatz.

So entwickeln Sie ein Gefühl für die Ganzheit der Sprache. Improvisierte Situationen und Rollenspiele regen Ihre Intuition und Spontaneität an. Sie können sich ausprobieren und haben das Gefühl, in Italien zu sein. Dieser Weg ist ein fortwährender persönlicher Prozess.