Meine Angebote

Erfahren Sie mehr über meine Kurse und Aktivitäten

Gruppenkurse

Sie haben die Wahl: Wenn Sie an der Aneignung  des Italienischen bzw. Französischen interessiert sind, dann belegen Sie einen Sprachkurs. Sollten Sie bereits über Kenntnisse verfügen, können wir auch gleich mit der Konversation beginnen. Mindestteilnehmerzahl eines Gruppenkurses ist drei Personen, die Maximalzahl ist sechs. Hier biete ich nur durchgehende Jahreskurse an. Sobald eine Gruppe mit ähnlichen Bedürfnissen und Vorkenntnissen zusammengekommen ist, können wir loslegen.

Einzel- und Privatstunden

Wenn Kapazitäten frei sind und wir einen gemeinsamen Termin finden, können wir jederzeit mit dem Unterricht starten. Diese Kurse sind für Sie allein oder zusammen mit einer zweiten Person reserviert - ideal für Freunde oder Paare. In Bezug auf die inhaltliche Gestaltung bin ich offen für Ihre Wünsche und gehe ganz auf Ihre Ideen und Bedürfnisse ein. Es erwartet uns ein Meer an Möglichkeiten - auch in bezug auf die zeitliche Gestaltung: Sie buchen Einzelstunden oder entscheiden sich für die Belegung über ein ganzes Jahr, zum Beispiel einmal pro Woche.


Teatro ed Eventi

Das Piccolo Centro würde sich nicht der Pflege von Sprache und Kultur des Italienischen verschreiben, wenn wir nicht auch regelmäßig kleine oder größere Veranstaltungen organisieren und selbst gestalten würden.

In meinem "Künstlerkeller" in der Sternwaldstraße feiern wir italienische Feste mit Musik und Rezitationen.

Besonders stolz bin ich auf die inzwischen zahlreichen Theaterproduktionen, die Schülerinnen und Schüler des Piccolo Centro unter meiner Regie auf die Bühne gebracht haben. Unser Repertoire reicht dabei von Carlo Goldoni bis Dario Fo.

Unsere letzte Inszenierung war "Re Mida", ein Stück des italienischen Schriftstellers und Dramatikers Gianni Rodari. Auf der Basis des griechischen Mythos um König Midas beleuchtet er darin menschliche Schwächen wie Hochmut, Selbstherrlichkeit und Habgier und ist dabei von überraschender Aktualität. In einer eigens auf die sprachlichen Fähigkeiten der Attrici und Attori zugeschnittenen Fassung wurde der "Re Mida" am 24. Januar 2016 im Haus am Schönberg in Freiburg-St. Georgen in Italienisch aufgeführt.

Was die Durchführung dieser Veranstaltungen betrifft, so treffe ich hier individuelle Absprachen mit den Kursteilnehmern, so dass natürlich auch niemand gezwungen ist dabei zu sein.

Eine Aufwandsentschädigung für entstehende Zusatzkosten wie Saalbuchung etc. fällt für die jeweiligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Die von mir zusätzlich aufgebrachte Zeit stelle ich dabei grundsätzlich nicht in Rechnung.


Impressionen unserer Theaterstücke

RE MIDA - Januar 2016